Wärmebild eines Einfamilienhauses

Führt das Wärmegesetz zu einem Modernisierungsstau?

Eine 2015 durch­ge­führ­te Stu­die des Bun­des­ver­ban­des der Deut­schen Heizungs­industrie (BDH) besagt, dass 67 % aller deut­schen Wär­me­er­zeu­ger nicht effi­zi­ent arbei­ten, sprich nicht auf dem Stand neue­rer Tech­nik sind. Ledig­lich 16 % der knapp 21 Mio. Heiz­anlagen arbei­ten ziel­füh­rend und 17 % nut­zen sogar Erneuer­bare Ener­gi­en und ver­sor­gen das zu behei­zen­de Gebäu­de effek­tiv mit Wei­ter­le­sen…