Weltkugel

Kohlendioxideinsparung dank Bestandsgebäudesanierung

Das Erneu­er­ba­re-Wär­me-Gesetz ist ein Allein­stel­lungs­merk­mal Baden-Würt­te­m­bergs. Kein ande­res Bun­des­land in Deutsch­land hat bis­her ein Gesetz ver­ab­schie­det, in dem der Ein­satz von Erneu­er­ba­ren Ener­gi­en zur Wärme­gewinnung bei Bestand­sgebäuden im Vorder­grund steht. Aber nimmt Baden-Würt­tem­berg damit auch eine glo­ba­le Sonder­position ein? Die­ser Bei­trag befasst sich mit Stra­te­gi­en ande­rer Län­der, Staa­ten oder Städ­ten, um die CO2-Emis­si­on durch den Gebäude­bestand zu redu­zie­ren.