Downloadbereich für Nachweise im EWärmeG 2015

In der nach­fol­gen­den Tabel­le sind alle rele­van­ten Nach­wei­se im Wär­me­ge­setz zum Down­load bereit­ge­stellt.

Erfül­lungs­op­ti­on Eigen­tü­mer Sach­kun­di­ger* Brenn­stoff­lie­fe­rant
Sanie­rungs­fahr­plan 🗎
Bio­gas 🗎 🗎 🗎
Bio­öl 🗎 🗎 🗎
Solar­ther­mie 🗎 🗎
Holz­zen­tral­hei­zung 🗎 🗎
Wär­me­pum­pe 🗎 🗎
Ein­zel­raum­feue­rung 🗎 🗎
Däm­mung Dach 🗎 🗎
Däm­mung Kel­ler 🗎 🗎
Däm­mung Wand 🗎 🗎
Ganz­heit­li­che Däm­mung 🗎 🗎
Pho­to­vol­ta­ik 🗎 🗎
Kraft-Wär­me-Kopp­lung 🗎 🗎
Wär­me­netz­an­schluss 🗎 🗎
Ent­fal­len der Nut­zungs­pflicht 🗎 🗎

*Als Sach­kun­di­ge gel­ten nach § 3 Nr. 11 EWär­meG 2015 unter ande­rem Hei­zungs­bau­er, Schorn­stein­fe­ger und Hand­wer­ker

Hin­weis: Der Nach­weis ist 18 Mona­te nach der Instal­la­ti­on der neu­en Wär­me­quel­le bei der zustän­di­gen Bau­rechts­be­hör­de ein­zu­rei­chen. Bau­be­hör­de fin­den …

Dar­über hin­aus kann auch ein form­loser An­trag auf (Teil-)Be­frei­ung ge­stellt wer­den, wenn eine un­zu­mut­bare (bspw. finan­zi­el­le) Be­las­tung vor­liegt. Dies muss aber be­legt wer­den. Einen sol­chen Antrag rei­chen Sie eben­falls bei Ihrer unte­ren Bau­rechts­be­hör­de ein.