Erfüllungsoptionen im EWärmeG

Wohn­ge­bäu­de­ei­gen­tü­mer aus Baden-Würt­tem­berg, die in ihrem Bestands­bau die Hei­zung tau­schen und fort­an 15 % des Wär­me­be­dar­fes aus Erneu­er­ba­re Ener­gien gewin­nen müs­sen (gemäß EWär­meG), kön­nen aus den unten fol­gen­den Optio­nen wäh­len. Die Umset­zung muss spä­tes­tens 18 Mona­te nach Inbe­trieb­nah­me der neu­en Hei­zungs­an­la­ge der unte­ren Bau­rechts­be­hör­de nach­ge­wie­sen wer­den.

Verbindliche Aussagen zum EWärmeG nur von Ihrer unteren Baurechtsbehörde!

Wir möch­ten Sie auf die­ser Web­sei­te nach bes­ten Wis­sen und Gewis­sen über die Anfor­de­run­gen im EWär­meG und die (tech­ni­schen) Erfül­lungs­op­tio­nen infor­mie­ren. Dabei sol­len Wege auf­zeigt wer­den, wie Sie die Vor­ga­ben für Ihr Wohn­ge­bäu­de best­mög­lich rea­li­sie­ren kön­nen. Unse­re Infor­ma­tio­nen kön­nen trotz unse­rer ste­ti­gen Bemü­hun­gen jedoch ver­al­tet oder feh­ler­haft sein und stel­len somit kei­ne Bera­tung dar. Fra­gen Sie für ver­bind­li­che Aus­künf­te die für Sie zustän­di­ge unte­re Baurechtsbehörde.

In der nach­fol­gen­den Tabel­le sind alle Erfül­lungs- und Ersatz­op­tio­nen für Wohn­ge­bäu­de im EWär­meG dargestellt:

Erfül­lungs-/Er­satz­op­ti­on5 % = 1310 % = 23­15 % = voll
Sanie­rungs­fahr­plan--
Bio­gas-
Solar­ther­mie
Pho­to­vol­ta­ik
Wär­me­pum­pe
Däm­mung Wand
Däm­mung Dach
Däm­mung Keller-
Ganz­heit­li­che Dämmung
Ein­zel­raum­feue­rung-(✓)
Holz­zen­tral­hei­zung
Wär­me­netz­an­schluss
Bio­öl-
Kraft-Wär­me-Kopp­lung
Quel­le: Umwelt­mi­nis­te­ri­um Baden-Würt­tem­berg, Stand Febru­ar 2016
Für Nicht-Wohn­ge­bäu­de ver­wei­sen wir auf die sche­ma­ti­sche Über­sicht des Umwelt­mi­nis­te­ri­ums aus Baden-Württemberg.

Empfehlung zum Sanierungsfahrplan (Energieberatung)

Fall A: Ste­hen Sie kurz vor einem Hei­zungs­tausch? Infor­mie­ren Sie sich über alle Erfül­lungs­op­tio­nen. Hilf­reich ist dabei der Sanie­rungs­fahr­plan, der Sie indi­vi­du­ell über die Mög­lich­kei­ten auf­ge­klärt. Anschlie­ßend kön­nen Sie die für Sie bes­te Ent­schei­dung – sowohl aus öko­no­mi­scher als auch öko­lo­gi­scher Sicht – treffen.

Fall B: Ihre Hei­zungs­an­la­ge wur­de bereits gewech­selt (und die Bau­be­hör­de hat Sie bereits auf die Nach­weis­pflicht hin­ge­wie­sen)? Erfüllt das neue Heiz­sys­tem die Anfor­de­run­gen des EWär­meG nicht gänz­lich, kann ein Sanie­rungs­fahr­plan die wei­ter benö­tig­te Tei­l­er­fül­lung bringen.

Sanierungsfahrplan im EWärmeG.Jetzt kostenlos anfragen.

Meinungen

4,93 von 5 Ster­nen auf SHOPVOTE und Goog­le aus 74 Bewer­tun­gen (156 ins­ge­samt). Hier eine klei­ne Aus­wahl von Kundenmeinungen:

Michael

Goog­le

5,00 /​ 5

5.00 von 5 Sternen

Schnel­le Kom­mu­ni­ka­ti­on – ehr­li­che und kom­pe­ten­te Bera­tung. Sehr freund­li­che Mit­ar­bei­ter: Ein Unter­neh­men das Digi­ta­li­sie­rung ver­steht und lebt.

SF aus Rheine

Goog­le

5,00 /​ 5

5.00 von 5 Sternen

Unser Sanie­rungs­fahr­plan wur­de von einer sehr freund­li­chen, kom­pe­ten­ten und auch mit­den­ken­den Mit­ar­bei­te­rin erstellt. Es blie­ben kei­ne Fra­gen offen. Wir möch­ten uns für die Bera­tung und Erläu­te­run­gen herz­lich bedan­ken und kom­men bei wei­te­rer Gele­gen­heit ger­ne wie­der auf euch zu.

Über uns

Die ESTATIKA GmbH ist ein bun­des­weit täti­ges Inge­nieur­bü­ro für Ener­gie­be­ra­tung uvm.

Diplom-Ingenieur (FH)<br>R. Sithamparanathan

Diplom-Ingenieur (FH)
R. Sithamparanathan

Ansprech­part­ner
Energieberatung/​Statik

Diplom-Ingenieurin (FH)<br>Petra Döring

Diplom-Ingenieurin (FH)
Petra Döring

Ansprech­part­ne­rin
Energieberatung/​Bauphysik

Diplom-Volkswirt<br>Stefan Tiesmeyer

Diplom-Volkswirt
Stefan Tiesmeyer

Ansprech­part­ner
Ener­gie­wirt­schaft

Doktor Ingenieur<br>Christoph Ebbing

Doktor-Ingenieur
Christoph Ebbing

Ansprech­part­ner
Fördermittel/​Objektplanung

Unse­re Keyfacts:

Projekte 
1.400+
Berufsjahre 
15+ 
Mitarbeiter:innen
10+ 

» Details

Qualifikationen

Unser Inge­nieur-Team besteht aus qua­li­fi­zier­ten Fachplaner:innen mit je 15+ Berufs­jah­ren und einem (Fach)Hochschulabschluss, sowie Ein­tra­gun­gen in meh­re­ren Inge­nieur­kam­mern und wei­te­ren Qualifikationen:

Leistungen

Fol­gen­de Ener­gie­be­ra­tun­gen bie­ten wir an – spe­zi­ell für Baden-Würt­tem­berg, aber auch in ganz Deutschland:

  • ESTATIKA Cube

    Sanierungsfahrplan von der ESTATIKA GmbH

    Unser Ingenieur-Team für Ihren Sanierungsfahrplan

    Unsere Energieberatung zur Anrechnung im EWärmeG (5 %).